Damenuhren

Damenuhren – vielfältige Eleganz von Top-Labels und Newcomern

Moderne Damen Armbanduhren sind so individuell wie ihre Trägerinnen. Ob klassische Eleganz, romantische Verspieltheit, moderne Sachlichkeit oder flippige Designerstücke: Bei Ella Juwelen finden Sie eine große Auswahl schöner und hochwertiger Modelle in verschiedenen Preislagen. Doch was zeichnet gute Damenuhren eigentlich aus? Welche Arten und Formen gibt es? Und welche Marke passt am besten zu Ihrem persönlichen Style? Wir möchten Ihnen die Qual der Wahl erleichtern. Lesen Sie jetzt weiter, wenn Sie sich über das Thema Damenarmbanduhren informieren und die neuesten Trends entdecken möchten!

Was macht eine gute Damenuhr aus?

Auch wenn Unisexmodelle längst kein No-Go mehr sind, gehören edle Armbanduhren weiterhin zu den schönsten Möglichkeiten, wenn es gilt, den »kleinen Unterschied« dezent zu unterstreichen. Im Vergleich zu Herrenuhren, die meist durch elegante Sachlichkeit glänzen, zeigen Uhren für Damen deshalb oft Mut zu modischer Verspieltheit und farblicher Extravaganz. Aber auch klassische Modelle kommen oft unbeschreiblich weiblich daher. Dies gilt zum einen für das meist zierlicher gehaltene Gehäuse, das in guter Proportion zu schlanken Damenhänden steht. Dazu passt ein schmales, elegantes Armband aus Metall, Leder, Kunststoff oder Textil. Das Zifferblatt bietet Designern zusätzlich Raum für eine feminine Gestaltung: Glamouröse Edelsteine, glitzernde Bleikristallsteine von SWAROVSKI, extravagante Farbverläufe, florale Muster oder andere fantasievolle Motive unterstreichen den individuellen Stil der Trägerin. Aber auch sportliche Sachlichkeit wird immer beliebter, gerne kombiniert mit nützlichen Funktionen wie Pulsmesser, Wecker, Schrittzähler, GPS oder Kalorienanzeiger. Dass auch derart praktische Damen Chronographen modisch up to date sein können, zeigen Hersteller wie MICHAEL KORS, dessen Damen Smartwatch Sofie sich trotz ihrer multifunktionalen Fähigkeiten durch ein elegant-flaches Gehäuse auszeichnet.

Welche Arten von Damenuhren gibt es?

Je nach Geschmack und Wunsch steht bei der Wahl des passenden Modells der dekorative oder der funktionale Aspekt der Uhr im Mittelpunkt. Viele moderne Ausführungen vereinen jedoch beide Anforderungen, sodass es nicht unbedingt nötig ist, sich zwischen Ästhetik und Leistungsfähigkeit zu entscheiden. Erhältlich sind viele Varianten:

  • Armbanduhren mit analoger Anzeige (Ziffernblatt und Zeiger);
  • Varianten mit elektrooptischen Ziffern (digitales Display);
  • klassische Damen Golduhren;
  • ausdrucksstarke Designerstücke;
  • Damen Smartwatches mit umfangreichen technischen Funktionen;
  • Sportleruhren für Damen;
  • alltagstaugliche Modelle im mittleren Preissegment;
  • edle Luxusuhren für die ganz besonderen Anlässe;

Damenuhren – wichtige Marken und ihre Merkmale

BERING – Puristisch, klar und so atemberaubend schön wie das ewige Eis des Nordens: Eleganter Minimalismus und ein ultraflaches Design charakterisieren die strapazierfähigen Hightech-Zeitmesser des dänischen Herstellers.

CASIO – Das japanische Unternehmen hat sich als einer der ersten Produzenten digitaler Armbanduhren weltweit einen Namen gemacht. Die bekannteste Produktlinie für Damen ist unter der Bezeichnung BABY-G bekannt.

CLUSE – Die Amsterdamer Marke setzt auf elegante Einfachheit in klassischem Stil sowie auf hochwertige Materialien. Damit passt sich eine CLUSE Armbanduhr nahezu jedem Outfit unaufdringlich an.

DANIEL WELLINGTON – Verwirklichen Sie einen lässigen Boho-Style oder aber klassische Eleganz mit ein und derselben Uhr: Austauschbare Armbänder aus echtem Leder oder NATO-Band machen Uhren der schwedischen Marke zu wahren Tausendsassas.

ENGELSRUFER – Das spanische Label bezaubert durch zarte Kreationen mit himmlischen Motiven, die perfekt zu einem romantischen Lifestyle oder sogar zu einem Brautkleid passen.

ICE WATCH – Das Design erzählt von klassischer Moderne, die peppigen Farben setzen Signale von Lebensfreude und Lust am individuellen Ausdruck: Die belgische Marke begeistert mit auffälligen Styles zu bezahlbaren Preisen.

JACQUES LEMANS – Moderner, farbenfroher Kubismus, unaufdringliche Sachlichkeit oder klassische Formen mit reichen Verzierungen: Das österreichische Label überzeugt durch Vielfalt und hohe Qualitätsstandards.

KERBHOLZ – Uhren mit Gehäuse aus edlem Holz sowie Armband aus Stoff, Leder oder ebenfalls Holz sind echte Eyecatcher, die perfekt zu einem nachhaltigen Natural Style passen.

MICHAEL KORS – Zeitlose Eleganz mit einem Hauch Exzentrik: Die Kreationen des New Yorker Labels überzeugen durch ihre variantenreiche Vielfalt und die unverwechselbare Handschrift ihres Schöpfers.

OLIVIA BURTON – Blumen, Schmetterlinge oder ein romantischer Sternenhimmel: Die hübsch bedruckten Ziffernblätter des Londoner Labels sind echte Eyecatcher und passen perfekt zu einem fantasievollen Vintage Style.

PAUL HEWITT – Klare Formen, edle Materialien und stilbewusste Eleganz: Die Uhren des innovativen Labels setzen auf ein minimalistisches Design, das sich lässig mit vielen verschiedenen Styles kombinieren lässt.

SEIKO – Das 1881 gegründete Label überzeugt durch Perfektion und Langlebigkeit. Das Design verleiht klassischen Formen durch Hinzufügung moderner Elemente einen zeitgemäßen Charakter.

SWAROVSKI – Glamourös funkelnd und bezaubernd feminin zeigen sich die Damenmodelle aus der Uhrenkollektion der österreichischen Weltmarke. Ob auf dem Ziffernblatt, dem Armband oder auf der Lünette: Die glitzernden Kristallglassteine sind echte Hingucker und garantieren für einen großen Auftritt.

THOMAS SABO – Das deutsche Label überzeugt durch ein gekonntes Spiel mit Gegensätzen. Dass zeitlose Klassik und faszinierende Ethnoelemente kein Widerspruch sein müssen, beweist diese Uhrenkollektion der Extraklasse.

TISSOT – Zeitlose Eleganz oder sportliche Funktionalität, gepaart mit sprichwörtlicher schweizerischer Präzision: Die werthaltigen Uhren von TISSOT sind echte Lebensbegleiter.

Damenuhren perfekt kombinieren

Viele Damen besitzen mehrere Uhren, um für jeden Anlass gerüstet zu sein:

  • ein sportliches Modell mit Stoppuhr und anderen nützlichen Funktionen für das tägliche Training;
  • eine oder mehrere modische Modelle in verschiedenen Styles für den Alltag;
  • eine glamouröse Luxusuhr für den Opernabend oder den Ballbesuch;

Vorteilhaft ist es, wenn Uhr, Handtasche und Schuhe in Stil und Farbe aufeinander abgestimmt sind. Kombinieren Sie eine THOMAS SABO Glam and Soul Arizona Spirit zur Boot-Cut Jeans. Tragen Sie zum Chanel-Kostüm eine PAUL HEWITT Miss Ocean. Oder kombinieren Sie zum Off-White-Look eine auffällige ICE WATCH Glam Colour. Verwirklichen Sie einen sophisticated Lebensstil mit einer TISSOT Chic Special. Oder gönnen Sie sich mehrere preisgünstige Uhren in flippigen Designs zur Kombination mit angesagten It-Bags.

Aktuelle Trends

2019 ist das Jahr der Rückbesinnung auf klassische Trends. Hierzu gehören auch eckige Ziffernblätter, die zu einem liebevoll mit modernen Elementen kombinierten Retro-Style passen. Eine neuere Entwicklung sind Armbanduhren aus Holz, das als nachwachsender Rohstoff die Ressourcen schont und zunehmendes Umweltbewusstsein in die Sprache der Mode übersetzt. Farblich bauen modebewusste Damen gerne weiterhin auf das bewährte Gold, das immer öfter auch in Schattierungen wie Roségold erhältlich ist. Weiterhin mega-in sind ausdrucksstarke Designeruhren, die als Eyecatcher am Handgelenk Farbe und Lebensfreude in den Alltag bringen. Wie immer gilt: Erlaubt ist, was gefällt und zum individuellen Lifestyle passt.

Ansicht als Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Artikel 1-72 von 2051

  1. Neu ICE Pearl Grey - 016937
  2. Neu ICE Pearl Grey - 016938
Ansicht als Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Artikel 1-72 von 2051