Schmuck

In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-60 von 1543

pro Seite
  1. Swarovski
    Kristall Figuren
    Normalpreis 45,00 € Sonderangebot 36,00 €
  2. Swarovski
    Kristall Figuren
    Normalpreis 125,00 € Sonderangebot 100,00 €
  3. Swarovski
    Kristall Figuren
    Normalpreis 75,00 € Sonderangebot 60,00 €
  4. Swarovski
    Kristall Figuren
    Normalpreis 135,00 € Sonderangebot 108,00 €
  5. Pandora
    Charm
    Normalpreis 79,00 € Sonderangebot 63,20 €
  6. Pandora
    Charm
    Normalpreis 59,00 € Sonderangebot 47,20 €
  7. Nomination
    Ohrstecker
    Normalpreis 34,00 € Sonderangebot 27,20 €
  8. Swarovski
    Kristall Figuren
    Normalpreis 155,00 € Sonderangebot 124,00 €
  9. SIF Jakobs
    Ohrringe
    Normalpreis 69,00 € Sonderangebot 55,20 €
  10. Swarovski
    Ohrringe
    Normalpreis 175,00 € Sonderangebot 140,00 €
  11. Schneider Basic
    Ohrringe
    Normalpreis 33,90 € Sonderangebot 27,12 €
  12. Pandora
    Charm
    Normalpreis 59,00 € Sonderangebot 47,20 €
  13. Pandora
    Charm
    Normalpreis 49,00 € Sonderangebot 39,20 €
  14. Swarovski
    Kristall Figuren
    Normalpreis 65,00 € Sonderangebot 52,00 €
  15. Swarovski
    Kristall Figuren
    Normalpreis 75,00 € Sonderangebot 60,00 €
  16. Swarovski
    Kristall Figuren
    Normalpreis 125,00 € Sonderangebot 100,00 €
  17. Pandora
    Charm
    Normalpreis 45,00 € Sonderangebot 36,00 €
  18. Pandora
    Charm
    Normalpreis 59,00 € Sonderangebot 47,20 €
  19. SIF Jakobs
    Ohrstecker
    Normalpreis 69,00 € Sonderangebot 55,20 €
  20. SIF Jakobs
    Ohrstecker
    Normalpreis 69,00 € Sonderangebot 55,20 €
  21. SIF Jakobs
    Ohrstecker
    Normalpreis 59,00 € Sonderangebot 47,20 €
  22. SIF Jakobs
    Armreif
    Normalpreis 169,00 € Sonderangebot 135,20 €
  23. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 19,00 € Sonderangebot 15,20 €
  24. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 19,00 € Sonderangebot 15,20 €
  25. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 19,00 € Sonderangebot 15,20 €
  26. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 19,00 € Sonderangebot 15,20 €
  27. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 19,00 € Sonderangebot 15,20 €
  28. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 19,00 € Sonderangebot 15,20 €
  29. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 19,00 € Sonderangebot 15,20 €
  30. Nomination
    Classic
    Normalpreis 20,00 € Sonderangebot 16,00 €
  31. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  32. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  33. Nomination
    Classic
    Normalpreis 20,00 € Sonderangebot 16,00 €
  34. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  35. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  36. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  37. Nomination
    Classic
    Normalpreis 20,00 € Sonderangebot 16,00 €
  38. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  39. Nomination
    Classic
    Normalpreis 20,00 € Sonderangebot 16,00 €
  40. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  41. Nomination
    Classic
    Normalpreis 20,00 € Sonderangebot 16,00 €
  42. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  43. Nomination
    Classic
    Normalpreis 39,00 € Sonderangebot 31,20 €
  44. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  45. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  46. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  47. Nomination
    Classic
    Normalpreis 39,00 € Sonderangebot 31,20 €
  48. Nomination
    Anhänger
    Normalpreis 22,00 € Sonderangebot 17,60 €
  49. Nomination
    Classic
    Normalpreis 39,00 € Sonderangebot 31,20 €
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-60 von 1543

pro Seite

Neuigkeiten Schmuck

Der Frühling dieses Jahres ist eine Body-Con-Saison für Kleidung und einige Arten von Schmuck. Körperketten schmückten die nackten Hüften und wurden durch Ausschnitte und unter Korsetts gefädelt, während Armbänder die Aufmerksamkeit auf den Bizeps lenkten. Gleichzeitig wuchsen sowohl Ohrringe als auch Choker zu enormen Ausmaßen heran, und auch Gliederketten für Frauen und Männer wurden immer beliebter. Halsketten wurden manchmal mehrlagig getragen, aber die meisten Anhäufungen bestanden aus Ringen und Armreifen, oft in leuchtenden Regenbogenfarben. Die Verwendung natürlicher Materialien - Holz, Muscheln, Stein - stand in direktem Kontrast zu den glitzernden Sets im Stil der 1980er Jahre, die man hier und da sah.

Fransen sind nach wie vor beliebt (einige davon in traditioneller Quastenform), ebenso wie florale Motive. In dieser Saison gab es einen Hauch von Silber, aber neu war die Verwendung von Leder bei der Schmuckherstellung; vielleicht entwickelt sich daraus ein echter Trend für den Herbst.

Die Stimmung auf den Schauen war meist fröhlich, aber es gab auch einen Unterton von Spannung. Böse Augen und andere Schutzamulette waren weit verbreitet und die Ungewissheit des Augenblicks spiegelte sich in surrealen Schmuckstücken wie Zahn-Ohrringen und Löffel-Halsketten wider - Stücke, die mit Sicherheit für Aufsehen sorgen werden.

Der Januar ist oft Anlass für ein paar "neues Jahr, neues Du" Einkäufe zur Auffrischung der Garderobe, wie neue Jeans, einen tollen Mantel oder sogar ein exquisites Paar Stiefel. Aber eine der aufregendsten Einkaufskategorien, die für viel Spaß und individuelle Looks sorgt, ist zweifellos Schmuck, wobei die Schmucktrends des Jahres 2022 ganz oben auf der Prioritätenliste stehen.

Wenn eines in den letzten Monaten in der Welt der Ohrringe, Halsketten, Ringe und Armbänder zu beobachten war, dann ist es die Allgegenwart von Y2K-Schmuck und der Regencycore-Ästhetik. Denken Sie an aufgetürmte Perlen, bunte, klobige Ringe, Schichten von kunstvollen Perlen, Armreifen aus Harz und, ja, sogar Körperschmuck - hallo, Bauchketten und Fußkettchen. Das Gleiche gilt für klobigen Goldschmuck á la der 80er und frühen 90er Jahre, von schweren Ketten und dicken Halsketten bis hin zu Ringen und Ohrringen in beträchtlicher Größe.

Die Nostalgie bleibt bestehen, aber nicht ohne ein paar Auffrischungen. Wie die Laufstegtrends für Frühjahr/Sommer zeigen, treiben Armmanschetten und kompliziertere Körperketten den Körperschmucktrend voran, Schwermetalle sind häufiger in Silber als in Gold zu finden und verspielte, von den Achtzigerjahren inspirierte Stücke sorgen für einen erhöhten Reiz. Denken Sie an skulpturale Harz- und Acetat-Ohrringe bis hin zu Emaille-Ringen und -Armbändern, die alle mit Sicherheit auf Social Media-Plattformen wie Instagram und TikTok auftauchen werden. "Die Trends auf dem Laufsteg sind sehr inspirierend und richtungsweisend, während die Trends in den sozialen Medien zugänglicher sind und den Anhängern das Gefühl vermitteln: 'Wow, das kann ich auch tragen'", sagt Caroline Maguire, Fashion Director von Shopbop. "Ich liebe die Laufstegtrends, weil dort die Magie beginnt - ich bekomme dort tonnenweise Inspiration, die ich in meinen eigenen Stil einfließen lassen kann.

Auch bei den Schmucktrends für das kommende Jahr spielt Zoom Dressing - und Accessoire - immer noch eine Rolle. "Da viele von uns von zu Hause aus arbeiten, ist es ein Trend, sich von den Schultern aufwärts zu kleiden, und Schmuck ist eine perfekte Möglichkeit, dies zu tun", sagt Maguire. Die Modedirektorin versteht die Psychologie, die dahintersteckt, sich für die Arbeit auf dem Bildschirm zu kleiden, und die es ihr ermöglicht, ein gewisses Maß an Normalität zu empfinden und gleichzeitig ihren Stil zum Ausdruck zu bringen. "Ich trage gerne mein Lieblings-T-Shirt oder meine Lieblings-Strickjacke und kombiniere sie mit klobigen Halsketten für meine Videoanrufe. Mit einer Baseballmütze oder einem Beanie können Sie das Ganze auf die nächste Stufe heben oder sogar eine Brille mit blauen Gläsern tragen, um Ihren Look aufzupeppen."

Angesichts der zahlreichen kühnen und verspielten Schmucktrends, die für dieses Jahr prognostiziert werden, ist Maguire für eine maximalistische Umarmung zu haben. "Wenn es um Schmuck geht, ist mein Motto immer, dass mehr mehr ist", sagt sie gegenüber TZR. "Ich kann nie nur eine Perlenkette oder eine dünne Goldkette tragen." Ein paar ihrer Tipps: "Wenn Sie sich für eine klobige Goldkette im Stil der 80er Jahre entscheiden, sollten Sie sie mit etwas völlig anderem kombinieren, wie zum Beispiel einer zierlichen Kette", sagt Maguire. "Ich liebe im Moment auch den Look von farbigem Emaille.

Perlcore

Pearlcore, der neue Internetbegriff, ist einer der wichtigsten Schmucktrends des Jahres 2022, allerdings in einem neuen, skurrilen Sinn, wie man auf den Laufstegen von Designern wie Valentino, Givenchy, Tom Ford und Simone Rocha sehen kann. "Wir werden die Rückkehr der Perlen auf neue und unerwartete Weise erleben", erklärt Maguire gegenüber TZR. "Denken Sie an verschiedene Stile, Größen und Farbkombinationen, auch in Kombination mit bunten Perlen.

Silber Metall

Gelbgold ist so gut wie verschwunden. Silber hingegen ist im Jahr 2022 in den Vordergrund gerückt, nicht nur in zeitlosen Formen, sondern oft auch mit einem kantigen und punkigen Touch. Denken Sie an gedrehte, gewellte Metallformen und schwergewichtige Ketten aus spitzen, gebogenen und geknoteten Gliedern.

Perlen

Maguire hebt einen weiteren von Y2K inspirierten Schmucktrend für 2022 hervor: Perlen in Hülle und Fülle, ähnlich den Stilen, die auf den Laufstegen von Coach und Brandon Maxwell zu sehen waren. Dieser Trend ist zweifelsohne für den Mehr-ist-mehr-Geschmack und wirkt am lebhaftesten, wenn er mit Perlen und Gold überlagert wird, kann aber auch schlichter sein, wenn er mit einem Schuss Farbe kombiniert wird. Versuchen Sie es mit einem einzelnen kurzen Perlenstrang mit einer langen dünnen Kette oder einem mehrfarbigen Perlenarmband, das mit zartem Metall kombiniert wird.

Emaille

Apropos Emaille: Helle und schlichte Schmuckstücke, die aus Metall und einer Pulverbeschichtung gefertigt sind, sind schon seit einigen Saisons im Kommen, aber es gibt keine Anzeichen dafür, dass sie 2022 langsamer werden. "Farbenfrohe Emaille-Schmuckstücke machen Spaß und erinnern an die 90er Jahre", sagt Maguire. "Ich kombiniere sie gerne mit meinen üblichen Goldschichten und Stapeln, um dem Mix etwas Interessantes hinzuzufügen.